Home » In der Immobilienbranche arbeiten » Der typische Tagesablauf eines selbstständigen Immobilienmaklers

Der typische Tagesablauf eines selbstständigen Immobilienmaklers

Als Immobilienmakler haben Sie jeden Tag vielseitige Aufgaben zu erledigen. Neben typischen Bürotätigkeiten sind Sie zu Außenterminen unterwegs, beraten Kunden und betreiben Akquise. Ihr Tagesablauf als Immobilienmakler ist demnach sehr abwechslungsreich, geht mit einer hohen Leistungsbereitschaft und zeitlicher Flexibilität einher. Viele Ihrer Termine fallen in die Abendstunden. Auch am Wochenende ist es vorteilhaft, wenn Sie Präsenz zeigen. Wie aber sieht der Tagesablauf eines Immobilienmaklers wirklich aus? Genau das haben wir uns für Sie in diesem Beitrag einmal näher angesehen.

Der Tagesablauf eines Immobilienmaklers auf einen Blick:

  • Sie variieren zwischen Außenterminen und Bürotätigkeiten.
  • Wichtig sind Leistungsbereitschaft und Flexibilität.
  • Mit iad wird Ihr Tagesablauf als Immobilienmakler smarter.

Der Tagesablauf eines Immobilienmaklers im Detail

Als selbstständiger Immobilienmakler haben Sie in der Regel keinen festen Tagesablauf. Durch die vielseitigen Aufgaben, die Sie in Ihrer Tätigkeit wahrnehmen, gestaltet sich jeder Tag anders. Dennoch gibt es einige Aufgaben, die sich in Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler wiederholen und einige, die die Grundlage Ihrer Arbeit bilden. In Ihrem Arbeitsalltag ist meist ein hohes Maß an Flexibilität gefragt. Neben der klassischen Büroarbeit nehmen Sie Objektübergaben vor, kümmern sich um die Kundenakquise, führen Haus- und Wohnungsbesichtigungen durch, bereiten Käufe und Verkäufe vor und treiben das Marketing voran. Innerhalb des Tages nehmen Sie damit ganz unterschiedliche Rollen als Immobilienmakler ein, was Ihren Beruf so spannend, interessant und abwechslungsreich macht. Seien Sie sich aber auch bewusst, dass Sie ein Mindestmaß an Zeit in Ihre Karriere stecken müssen, um sich dauerhaft auf dem Markt zu etablieren. Diese weicht in vielen Fällen von dem Zeitinvestment eines Arbeitnehmers ab. Einen acht Stunden Tagesablauf haben Sie als Immobilienmakler nicht.

Die Kommunikation und das Marketing im Immobilienmakler Tagesablauf 

Sie stehen als Immobilienmakler in Ihrem Tagesablauf stets in der Kommunikation mit Ihren Kunden, Interessenten und Partnern. Sie vereinbaren Besichtigungstermine, führen diese durch und üben gleichermaßen eine beratende Funktion aus. Ebenso bedienen Sie Suchanfragen und recherchieren nach individuellen Kaufobjekten. Gleichzeitig fällt ein erheblicher Teil Ihrer Zeit auf das Marketing. Hier bereiten Sie Anzeigen textlich und visuell für Immobilien vor und erstellen Exposés, um Interessenten für Häuser und Wohnungen zu akquirieren. Diese pflegen Sie anschließend in Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler in die wichtigsten Portale ein und schalten Zeitungsanzeigen.

Die Akquise und der Kundenkontakt im Immobilienmakler Tagesablauf

Als Makler brauchen Sie Kunden. Daher ist es im Immobilienmakler Tagesablauf wichtig potenzielle Neukunden zu gewinnen, Beziehungen zu Interessenten aufzubauen und bestehenden Kontakt sorgsam zu pflegen. Bauen Sie sich darüber hinaus ein Netzwerk an Partnern auf. Das erhöht Ihre Serviceleistungen und sorgt dafür, dass Sie sich ein Alleinstellungsmerkmal herausarbeiten. In Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler müssen Sie immer für Ihre Kunden erreichbar sein. Es kann daher auch schon einmal zu spontanen Besichtigungsterminen kommen. Daher sind Ihre Arbeitszeiten auch flexibel.

Im Bereich der Akquise führen Sie in Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler Telefonate, schalten Werbeanzeigen, nehmen an Netzwerktreffen teil und kümmern sich um Ihre Internetpräsenz. Dazu gehören auch die sozialen Medien, die Sie in keinem Fall vernachlässigen sollten. Kunden- und Geschäftsbeziehungen sind Ihr Fundament.

Die Kundenbetreuung im Immobilienmakler Tagesablauf

Sie fungieren als Immobilienberater. Im Tagesablauf als Immobilienmakler übernehmen Sie für Ihre Kunden den kompletten Prozess eines Hauskaufs oder -verkaufs. Das beginnt bei der Beratung und der Wertermittlung, geht über die Marketingtätigkeit bis hin zum Interessentenmanagement, der Vorbereitung der Verträge und dem Kaufabschluss beim Notar. Auch danach bleiben Sie im Tagesablauf als Immobilienmakler weiterhin erster Ansprechpartner für Ihre Kunden. Auch bei der Finanzierung leisten Sie wertvolle Unterstützung.

Die Außentermine im Immobilienmakler Tagesablauf 

Außentermine bringen in Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler eine besonders schöne Variabilität. Hier geht es um die direkte Kommunikation mit potenziellen Käufern oder Mietern und Sie können Ihre Verkaufstalente zum Einsatz bringen. Grundlage ist eine gute Vorbereitung auf Besichtigungstermine, wobei in der Regel mehrere an einem Tag durchgeführt werden. Das spart Ihnen im Tagesablauf als Immobilienmakler ein Mindestmaß an Zeit. Diese sollten Sie sich aber als professioneller Immobilienmakler in Ihrem Tagesablauf auch für jeden Kunden nehmen.

Die Fortbildung im Immobilienmakler Tagesablauf

Wichtig ist es ebenso, dass Sie sich regelmäßig weiterbilden. Damit halten sich einerseits Ihren Lizenzstatus aufrecht, heben sich anderseits von Ihren Mitbewerbern ab. Sie erhöhen Ihre Qualifikationen, Fähigkeiten und bauen neue Eigenschaften auf, die in Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler wichtig sind. Planen Sie dafür in Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler ausreichend Kapazitäten ein.

Wer einen spannenden und stets interessanten Tagesablauf sucht, ist als Immobilienmakler goldrichtig. Bei iad genießen Sie den Vorteil einen starken Partner an Ihrer Seite zu haben, der Sie in Ihrem Tagesablauf als Immobilienmakler nachhaltig unterstützt. Wir kümmern uns bereits um viele Arbeitsbereiche wie das Marketing, damit Sie sich in Ihrem Immobilienmakler Tagesablauf auf das Wesentliche konzentrieren können.

Starten Sie smarter in Ihre berufliche Karriere als Immobilienmakler. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.